Consulting

Sie haben eine einzelne Frage bezüglich Ihrer unbestrittenen Beitragspflicht oder wollen vorsorglich überprüfen lassen, ob Ihr Unternehmen vom VTV erfasst wird und daher eine Beitragspflicht zur SOKA- Bau besteht? Sie haben bereits online recherchiert und haben eine Frage zur Auslegung des V TV, also dem Tarifvertrag, der der SOKA-Beitragspflicht zu Grunde liegt?

Seit vielen Jahren beraten wir Mandanten hochspezialisiert und engagiert in diesem Fachbereich. Profitieren Sie von unserer Erfahrung als Experten. Wir beraten bundesweit Unternehmen jeder Größenordnung, die Post von der SOKA-Bau erhalten. Immer häufiger erhalten auch Unternehmen den obligatorischen Anmeldebogen per Post von der SOKA übersandt, die keine Bauunternehmen sind oder mit Ihrem Unternehmen zumindest nicht überwiegend bauliche Leistungen erbringen. Hier gilt es einen ruhigen Kopf zu bewahren und nicht vorschnell Unterlagen an die SOKA zu übersenden.

Wir beraten Sie auch in der Zusammenstellung der Unterlagen und übernehme die Kommunikation mit der SOKA-Bau für Sie. Unbedacht übersandte Informationen lassen sich nicht zurücknehmen. Wir beraten Sie im Umgang mit der SOKA und bezüglich des richtigen Vorgehens in allen Fragen rund um den VTV Bau und seinen Voraussetzungen. Bevor wir für Sie tätig werden, schätzen wir gern das Arbeitsaufkommen, so dass wir stets Preistransparenz arbeiten.

Unsere Dienstleistungen auf einen Blick

  • Umfassender „Soka-Bau-Check“
  • Entwicklung von Verteidigungsstrategien
  • Restrukturierungsmaßnahmen zur Vermeidung zukünftiger Beitragsverpflichtungen
  • Begutachtung komplexer Sachverhalte zur vorsorglichen Feststellung, ob Beitragsverpflichtungen in Frage kommen
  • Entwicklung passgenauer Lösungen
  • Erstellung von Handlungsanleitungen für die Praxis

Ihre persönlichen Ansprechpartner

Rechtsanwalt Jörg Hennig

Rechtsanwältin Anika Nadler